Bildung, die bewegt!

Fort- und Weiterbildung 2017 | Berufsfeldübergreifende Seminare

2017-232

„Das mache ich morgen.“ – Vom Verdrängen und Erledigen

Innere Hemmungen und äußere Hilfsmittel

Adressaten

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus diversen Arbeitsfeldern

Zielsetzung

Kennen Sie das? Die Post türmt sich, das Protokoll liegt ungelesen in der Ablage, der Schreibtisch ist voll und Sie haben nie genügend Zeit für die wichtigen Dinge, die zu erledigen sind …

Aufschieberitis – Arbeitsorganisation – Zeitmanagement – Selbstorganisation – mit diesen Begriffen und Konzepten wird dem Phänomen meist begegnet und doch greifen sie oft zu kurz.

Deshalb soll es in diesem Seminar vielmehr darum gehen, Ihren Vorstellungen und Werten auf die Schliche zu kommen, die Sie leiten, und eine gleichzeitig gelassene wie auch aktive Haltung zu entwickeln, damit Sie Ihren Alltag gut organisiert gestalten können.

Thematische Schwerpunkte
  • Organisation, Disziplin und Motivation
  • Der Schreibtisch – (un)geliebtes Objekt der modernen Arbeit oder Symbol einer altmodischen Arbeitsorganisation?
  • So bin ich halt – hartnäckige Selbstbilder und Verhaltensmuster
  • „Was du heute kannst besorgen…“ – von Leitsätzen und Leidsätzen
Methoden
Fachlicher Input, Einzelarbeit, Paararbeit, Kleingruppenarbeit, Diskussion im Plenum, Selbstreflexion, Praxisbeispiele
Hinweis
Bitte bringen Sie ein Foto Ihres Schreibtisches/ Raumes, Ihren Terminkalender o.a. mit, das den Zustand vedeutlicht, mit dem Sie unzufrieden sind!
Referenten
Maike Nordmann, Dipl.-Pädagogin
Verantwortlich
Marie-Luise Klein
Ort / Kosten
Ort: PBW Potsdam / 195 Euro / MO: 185 Euro
Datum
25. - 26. September 2017, jeweils 9.00 bis 16.00 Uhr
Anmeldeschluß
28. August 2017
anmelden












der Arbeitgeberder/die Teilnehmer/in

Pflichtangaben, wenn Ihr Arbeitgeber die Rechnung übernehmen wird:







janein

weitere Angaben:

ja (Bitte kontaktieren Sie uns)nein

Mit meiner Anmeldung gebe ich meine Zustimmung für die Aufnahme meiner Daten in die Adressdatenbank des PBW LV Brandenburg. Meine persönlichen Daten werden entsprechend der gesetzlichen Bestimmungen nur intern verwendet. Ich kann jederzeit der Nutzung meiner Daten schriftlich wiedersprechen. Die gespeicherten Daten werden dann umgehend gelöscht.

Die AGB* des PBW sind mir bekannt und ich erkenne sie mit dem absenden dieser Anmeldung an.