ITP für Kinder- und Jugendliche

Kursnr.
20-07-105C
Beginn
Mo., 23.11.2020, 09:00 - 16:00 Uhr
Dauer
1 Tag
Gebühr
225,00 € (inkl. MwSt.)
Hinweis
Empfehlung: vorab an der ICF-Schulung (ICF-Gesprächsführung, Kurs-Nr. 20-07-100B) am 16. Nov. 2020 am gleichen Ort in Neuruppin teilzunehmen!
Empfehlung: vorab an der ICF-Schulung (ICF-Gesprächsführung, Kurs-Nr. 20-07-100B) am 16. Nov. 2020 am gleichen Ort in Neuruppin teilzunehmen!
Vor dem Hintergrund eines veränderten Verständnisses von Behinderung und des biopsychosozialen Modells der Wechselwirkungen (ICF), werden Sie in das standardisierte Arbeitsmittel ITP speziell für Kinder unter 6 Jahren sowie für Kinder und Jugendliche im schulpflichtigen Alter eingeführt. Sie lernen den Integrierten Teilhabeplan als ein Instrument zur gemeinsamen Einschätzung von Ressourcen, Beeinträchtigungen, Umweltbezügen und Hilfearten kennen. Das Seminar vermittelt Einblicke in die integrierte Teilhabeplanung mit theoretischen Inputs und Anwendungsmöglichkeiten in der Praxis. Sie erfahren, wie die Integrierte Teilhabeplanung als Handwerkszeug zielführend eingesetzt wird.
- Einführungspräsentation zur Personenzentrierung, ICF, Bezug zu BTHG / SGB IX neu / SGB XII, Schritt für Schritt
- Vorstellung des ITPs, ITP und Teilhabe an Arbeit
- Übungsphasen in Kleingruppen zur Ziel- und Indikatorenformulierung
- Erarbeitung eines ITPs mit einem anderen Schulungsteilnehmer
- ggfs. Übungen zu ICF-Einschätzungen
- Rückmeldung an die Kleingruppen während der Übungsphasen, Auswertung der Kleingruppenphasen in der Großgruppe
- Erarbeitung und Verdichtung anhand von Beispielen zum Vorgehen
- Vorstellen der ITP-Zusatzbögen A, B, C und Z
Methoden: Theorieinput, Arbeit an Praxisbeispielen

Zielgruppe:
Leistungsträgern und Leistungserbringern der Eingliederungshilfe, Fachkräfte der Eingliederungshilfe und der inklusiven Arbeit

Veranstaltungsort
Kreisverwaltung Neuruppin, H.-Rau-Str. 27-30, 16816 Neuruppin

Kurstermine

Anzahl: 0

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.



Hinweis für Kurse und Module

Bildungsangebote die in der Kursnummer mit einem "K" (Bsp.: 20-01K100) gekennzeichnet sind, bestehen aus verschiedenen und zum Teil kursübergreifenden Modulen. Einige Module sind zusätzlich separat buchbar, jedoch nur wenn sie in der Kursnummer mit einem "M" (Bsp.: 20-01M371) gekennzeichnet sind. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Unterseite "Bildungsangebote Grundprinzip".