Bildung, die bewegt!

Fort- und Weiterbildung | Arbeit mit Menschen mit Behinderungen

08/221

Arbeit mit Menschen mit Behinderungen

Bedürfnis- und ressourcenorientiertes Arbeiten mit Menschen mit Behinderung

Praxisnahe Unterstützung: Potentiale entdecken und im Betreuungsalltag nutzen

Adressaten

Fachkräfte und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Einrichtungen der Behindertenhilfe

Zielsetzung

Mit dem Paradigmenwechsel in der Arbeit für Menschen mit Behinderungen müssen neue Wege der Hilfegestaltung erarbeitet werden. Dabei gilt das Motto: “weg von der defizitorientierten Hilfeplangestaltung – hin zur ressourcenorientierten Betreuung von Menschen mit Behinderung”.Häufig steckt man in der täglichen Arbeit fest und neue Ideen können sich nicht entwickeln. Mit hilfreichem Abstand zum Alltag in der Einrichtung werden den Teilnehmer*innen neue Wege aufgezeigt, bei Menschen mit Behinderung Ressourcen zu entdecken und für die tägliche Betreuung nutzbar zu machen. Durch das kreative Betrachten der Potentiale und Ressourcen der Bewohner*innen werden praxisnahe Unterstützungen für die tägliche Arbeit entwickelt.

Thematische Schwerpunkte

Ressourcenorientierte Hilfeplangestaltung Unterstützungsziele entwickeln Maßnahmen beschreiben Kreative Techniken bei der Gestaltung der Angebote Fallbesprechungen

Methoden
Power-Point-Präsentation, Arbeitsgruppen, Übungen, Kreative Techniken
Hinweis
Referenten
Heike Schaumburg
Verantwortlich
Antje Sachs
Kosten
PBW Potsdam / 240 Euro / MO: 230 Euro
Umfang
16 Unterrichtseinheiten
Einzeltermine
  • 02.05. 2019
  • 03.05. 2019

Termine

Bitte wählen Sie einen Termin aus.*

Persönliche Angaben

Ansprechpartner*in (nimmt selbst auch teil)

weitere Teilnehmer*innen

Ansprechpartner*in (nimmt selbst nicht teil)

Teilnehmer*innen

Kontaktdaten

Hinweis: Wenn Sie mehrere Teilnehmer*innen anmelden, tragen Sie hier Ihre eigenen Angaben ein.
Als Ansprechpartner*in übernehmen Sie die Organisation für die Teilnehmer*innen und müssen diese über alle Vorgänge informieren.

Rechnungsadresse

Die Rechnung übernimmt:   Teilnehmer*in    Arbeitgeber*in  oder    das ist ein Wahlplicht-Seminar


Verbindliche Anmeldung

Hiermit melde ich die im Punkt 2 aufgeführten Teilnehmer*innen verbindlich zur Weiterbildung Bedürfnis- und ressourcenorientiertes Arbeiten mit Menschen mit Behinderung an.

  Ich habe die  Allgemeinen Geschäftsbedingungen*  gelesen und stimme diesen zu.

  Ich habe die   Datenschutzerklärung*   gelesen und stimme dieser zu.

  Bitte schicken Sie mir regelmäßige Informationen in Form eines Newsletters zu.