Bildung, die bewegt!

Fort- und Weiterbildung | Management

01/323

Management

Junge Führungskräfte, ältere Mitarbeiter*innen

Eine "neue" Herausforderung im Arbeitsleben - für beide Seiten.

Adressaten

Junge und jüngere Führungskräfte in sozialen Einrichtungen, Ämtern, Organisationen und Unternehmen

Zielsetzung

Bedingt durch neue Ausbildungswege kommen immer mehr junge Führungskräfte schnell und direkt in leitende Positionen. Dadurch fühlen sich ältere Mitarbeiter*innen oftmals übergangen und glauben, dass ihnen die verdiente Wertschätzung nicht gewährt oder ihr “Erfahrungswissen” nicht gewürdigt wird. Die jungen Führungskräfte wiederum haben Probleme sich durchzusetzen und finden manchmal nicht die “richtigen Worte”. Hier helfen ihnen Reflexion, Arbeit an der eigenen Haltung und angstfreie Kommunikation in sogenannten “heiklen” Gesprächen.

Zuerst sollten sich junge Führungskräfte in der Veränderung in den Arbeitswelten klar einordnen und selbst-bewusst ihre Führungsrolle annehmen können. Auf der anderen Seite ist eine einfühlsame Haltung für die mögliche Kränkung der Mitarbeiter*innen erforderlich, damit eine Atmosphäre des Vertrauens für das miteinander Arbeiten entsteht. Hier hilft es, ganz klar die vorhandenen Stärken und Schwächen im Team, der Gruppe oder der Abteilung klar herauszuarbeiten und vor allem die Stärken zu würdigen und einzusetzen. Regelmäßige Team- Gruppen- oder Abteilungsbesprechungen unter Leitung der jungen Führungskraft fördern die Akzeptanz, das Verständnis untereinander und auf Dauer eine “reibungslose” Arbeitsweise mit gut verteilten Rollen.

 

Thematische Schwerpunkte
  • Entwicklungen in der Arbeitswelt allgemein
  • Individuelle Führungsrolle
  • Was geht in den Mitarbeiter*innen vor
  • Stärken und Schwächen – Analyse
  • Ansprechen von “heiklen” Themen
  • Lösungen
Methoden
Theoretische Aspekte, gemeinsame Analyse von Fallbeispielen, Diskussion
Hinweis
Referenten
Monika Kaiser
Verantwortlich
Kirstin Reichert
Kosten
PBW Potsdam / 240 Euro / MO: 230 Euro
Umfang
16 Unterrichtseinheiten
Einzeltermine

    Termine

    Bitte wählen Sie einen Termin aus.*

      Persönliche Angaben

      Ansprechpartner*in (nimmt selbst auch teil)

      weitere Teilnehmer*innen

      Ansprechpartner*in (nimmt selbst nicht teil)

      Teilnehmer*innen

      Kontaktdaten

      Hinweis: Wenn Sie mehrere Teilnehmer*innen anmelden, tragen Sie hier Ihre eigenen Angaben ein.
      Als Ansprechpartner*in übernehmen Sie die Organisation für die Teilnehmer*innen und müssen diese über alle Vorgänge informieren.

      Rechnungsadresse

      Die Rechnung übernimmt:   Teilnehmer*in    Arbeitgeber*in  oder    das ist ein Wahlplicht-Seminar


      Verbindliche Anmeldung

      Hiermit melde ich die im Punkt 2 aufgeführten Teilnehmer*innen verbindlich zur Weiterbildung Junge Führungskräfte, ältere Mitarbeiter*innen an.

        Ich habe die  Allgemeinen Geschäftsbedingungen*  gelesen und stimme diesen zu.

        Ich habe die   Datenschutzerklärung*   gelesen und stimme dieser zu.

        Bitte schicken Sie mir regelmäßige Informationen in Form eines Newsletters zu.