Bildung, die bewegt!

Fort- und Weiterbildung | Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

10/386

Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

Kinder gleichwürdig begleiten

Erziehung achtsam und auf Augenhöhe gestalten - im Sinne aller Beteiligten

Adressaten

Pädagogische Fachkräfte und andere Interessierte

Zielsetzung

Kinder fordern uns immer wieder heraus. Sie spiegeln uns in jedem Moment, was sie für eine gute Entwicklung benötigen. Wie können wir Kinder so verstehen und verantwortlich begleiten, dass wir sie in ihren echten Bedürfnissen stärken, ohne uns selber aus dem Blick zu verlieren? Wie können wir Herausforderungen so angehen, dass unsere Beziehung zu den Kindern darin gestärkt wird?

Anhand von Beispielen aus Ihrem Alltag nehmen wir unter die Lupe, wie Erziehung in Gleichwürdigkeit praktisch und konkret aussehen kann und auch, wie wir mit Grenzen, an die wir stoßen, umgehen können.

 

Thematische Schwerpunkte
  • Was bedeutet Gleichwürdigkeit in Haltung und Kommunikation
  • Erziehungsbegleitung nach Jesper Juul
  • Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall Rosenberg
Methoden
Input, praktische und theaterpädagogische Übungen, dialogischer Austausch in der Gruppe
Hinweis
Wir werden auch eigene Erziehungserfahrungen reflektieren.
Referenten
Kim Ehlers-Klier
Verantwortlich
Marie-Luise Klein
Kosten
PBW Potsdam / 180 Euro / MO: 170 Euro
Umfang
16 Unterrichtseinheiten
Einzeltermine
  • 21.08. 2019
  • 22.08. 2019

Termine

Bitte wählen Sie einen Termin aus.*

Persönliche Angaben

Ansprechpartner*in (nimmt selbst auch teil)

weitere Teilnehmer*innen

Ansprechpartner*in (nimmt selbst nicht teil)

Teilnehmer*innen

Kontaktdaten

Hinweis: Wenn Sie mehrere Teilnehmer*innen anmelden, tragen Sie hier Ihre eigenen Angaben ein.
Als Ansprechpartner*in übernehmen Sie die Organisation für die Teilnehmer*innen und müssen diese über alle Vorgänge informieren.

Rechnungsadresse

Die Rechnung übernimmt:   Teilnehmer*in    Arbeitgeber*in  oder    das ist ein Wahlplicht-Seminar


Verbindliche Anmeldung

Hiermit melde ich die im Punkt 2 aufgeführten Teilnehmer*innen verbindlich zur Weiterbildung Kinder gleichwürdig begleiten an.

  Ich habe die  Allgemeinen Geschäftsbedingungen*  gelesen und stimme diesen zu.

  Ich habe die   Datenschutzerklärung*   gelesen und stimme dieser zu.

  Bitte schicken Sie mir regelmäßige Informationen in Form eines Newsletters zu.