Bildung, die bewegt!

Fort- und Weiterbildung | Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

10/383

Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

Kinder- und Jugendliche mit AD(H)S

Überarbeiteter Kurs nach den neuen europäischen Leitlinien

Adressaten

Fortbildung für Erzieherinnen und Erzieher, Lehrerinnen und Lehrer, Angehörige und Interessierte

Zielsetzung

Mit Prävalenzraten von 3 bis 10 % und hoher Persistenz stellt die Aufmerksamkeitsdefizit-/ Hyperaktivitätsstörung im Kindes-, Jugend- und Erwachsenenalter eine häufige Beeinträchtigung dar.
Für die Betroffenen und ihre Familien bedeutet dieses häufig eine große Herausforderung, besonders dann, wenn die Problematik nicht rechtzeitig erkannt wird und keine angemessene Hilfestellung erfolgt. Die Kinder und Jugendlichen bleiben überproportional häufig unter ihrem Leistungsvermögen und fühlen sich unverstanden. Die Folge ist eine starke Selbstwertproblematik, mangelndes Selbstvertrauen und Resignation. Für die Bezugspersonen ist es schwierig, Verhalten, das dem ADS geschuldet ist, von negativem erlernten Verhalten abzugrenzen.

Das Seminar vermittelt Interventionsmöglichkeiten, die Ressourcen und Stärken der Betroffenen zu erkennen und auszubauen und damit die Lebensqualität für alle zu erhöhen.

Thematische Schwerpunkte
  • Symptomatik; Klassifikation und Verlauf
  • Diagnostik
  • Behandlungsmöglichkeiten
  • Hilfestellungen für den Alltag Familie/ Schule
Methoden
Power-Point-Präsentation, Videoanalyse, Erfahrungsaustausch
Hinweis
Referenten
Gudrun Mahlert-Heinrich
Verantwortlich
Antje Sachs
Kosten
PBW Potsdam / 100 Euro / MO: 95 Euro
Umfang
8 Unterrichtseinheiten
Einzeltermine

    Termine

    Bitte wählen Sie einen Termin aus.*

      Persönliche Angaben

      Ansprechpartner*in (nimmt selbst auch teil)

      weitere Teilnehmer*innen

      Ansprechpartner*in (nimmt selbst nicht teil)

      Teilnehmer*innen

      Kontaktdaten

      Hinweis: Wenn Sie mehrere Teilnehmer*innen anmelden, tragen Sie hier Ihre eigenen Angaben ein.
      Als Ansprechpartner*in übernehmen Sie die Organisation für die Teilnehmer*innen und müssen diese über alle Vorgänge informieren.

      Rechnungsadresse

      Die Rechnung übernimmt:   Teilnehmer*in    Arbeitgeber*in  oder    das ist ein Wahlplicht-Seminar


      Verbindliche Anmeldung

      Hiermit melde ich die im Punkt 2 aufgeführten Teilnehmer*innen verbindlich zur Weiterbildung Kinder- und Jugendliche mit AD(H)S an.

        Ich habe die  Allgemeinen Geschäftsbedingungen*  gelesen und stimme diesen zu.

        Ich habe die   Datenschutzerklärung*   gelesen und stimme dieser zu.

        Bitte schicken Sie mir regelmäßige Informationen in Form eines Newsletters zu.