Bildung, die bewegt!

Fort- und Weiterbildung | Management

01/297

Management

Meine Mitarbeiterin/ mein Mitarbeiter hat sich verändert

Tabu-Thema "psychisch krank" - Psychische Störungen bei Mitarbeiter*innen wahrnehmen, erkennen, ansprechen und handeln

Adressaten

Leitungs- und Führungskräfte, Teamleiter*innen, Fachkräfte mit Leitungsaufgaben

Zielsetzung

Die Krankenkassen berichten über den Anstieg psychischer Erkrankungen in den letzten Jahren und der damit verbundenen Fehltage. Psychische Erkrankungen sind jedoch nach wie vor ein Tabu-Thema.

Das Seminar wird über das sensible Thema informieren und Sicherheit geben für den Umgang mit psychischen Störungen bei Mitarbeiter*innen im Arbeitsleben. Es gibt Hilfestellung, um psychische Störungen zu erkennen und wie man mit den Betroffenen darüber sprechen und damit umgehen kann.
Umfassend werden die einzelnen Aspekte bearbeitet, betriebliche Handlungsmöglichkeiten vorgestellt sowie Ansatzpunkte präventiver Arbeit diskutiert.
Die Möglichkeiten und auch die Grenzen im betrieblichen Umfeld zur Unterstützung erkrankter Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden ebenfalls bearbeitet.

Thematische Schwerpunkte
  • Diverse psychische Störungen bei Mitarbeiter*innen – ein Überblick
  • Wenn Mitarbeiter*innen sich verändern – Differenzierungen
  • Wie spreche ich ein Tabu-Thema an?
  • Vom normalen Umgang mit psychischen Erkrankungen
  • Risiko- und Gesundheitsfaktoren für psychische Belastung am Arbeitsplatz
  • Hilfsangebote und Behandlungsmöglichkeiten für die Rehabilitation
  • Betriebliche Handlungsmöglichkeiten erarbeiten
Methoden
FachInputs, Gruppendiskussionen, Fallbeispielanalyse, praktische Übungen
Hinweis
Referenten
Gabriele Bringer
Verantwortlich
Kirstin Reichert
Kosten
PBW Potsdam / 250 Euro / MO: 240 Euro
Umfang
16 Unterrichtseinheiten
Einzeltermine

    Termine

    Bitte wählen Sie einen Termin aus.*

      Persönliche Angaben

      Ansprechpartner*in (nimmt selbst auch teil)

      weitere Teilnehmer*innen

      Ansprechpartner*in (nimmt selbst nicht teil)

      Teilnehmer*innen

      Kontaktdaten

      Hinweis: Wenn Sie mehrere Teilnehmer*innen anmelden, tragen Sie hier Ihre eigenen Angaben ein.
      Als Ansprechpartner*in übernehmen Sie die Organisation für die Teilnehmer*innen und müssen diese über alle Vorgänge informieren.

      Rechnungsadresse

      Die Rechnung übernimmt:   Teilnehmer*in    Arbeitgeber*in  oder    das ist ein Wahlplicht-Seminar


      Verbindliche Anmeldung

      Hiermit melde ich die im Punkt 2 aufgeführten Teilnehmer*innen verbindlich zur Weiterbildung Meine Mitarbeiterin/ mein Mitarbeiter hat sich verändert an.

        Ich habe die  Allgemeinen Geschäftsbedingungen*  gelesen und stimme diesen zu.

        Ich habe die   Datenschutzerklärung*   gelesen und stimme dieser zu.

        Bitte schicken Sie mir regelmäßige Informationen in Form eines Newsletters zu.