Bildung, die bewegt!

Fort- und Weiterbildung | Gesundheitsförderung

05/371

Gesundheitsförderung

Stärkung und Entspannung für Rücken und Gelenke

Prävention mit Qigong Für Betreuungskräfte nach §§ 43b/ 53c SGB IX geeignet.

Adressaten

Pflegekräfte und pflegende Angehörige

Zielsetzung

Die Teilnehmer*innen erhalten einen Überblick über die Möglichkeiten von Qigongübungen für die Prävention von Muskel- und Skelett-Erkrankungen.

Sie erlernen zwei Qigongübungen, die sie im Anschluss jederzeit anwenden können. Diese zielen zum einen auf die Stärkung des Rückens und der Muskulatur zur Schonung der Gelenke, zum anderen auf tiefe Entspannung und innere Ruhe hin.

Die Teilnehmer*innen erproben die Wirksamkeit der einzelnen Übungsschritte, um sie im Arbeitsalltag, z.B. in Kurzpausen, zielgerichtet auswählen und sicher anwenden zu können.

Weiterhin werden Grundbegriffe der traditionellen chinesischen Medizin vermittelt. Sie werden sensibilisiert, Ihre Gesundheit als wichtigste Ressource wertzuschätzen und Verantwortung dafür zu übernehmen.

Thematische Schwerpunkte
  • Grundbegriffe der traditionellen chinesischen Medizin
  • Bewegtes Qigong für die Stärkung von Rücken und Gelenken (Theorie und Übung)
  • Sensibilisierung für die Selbstfürsorge in der Pflege
  • Stilles Qigong für tiefe Entspannung und innere Ruhe (Theorie und Übung)
  • Praxistransfer: Möglichkeiten für Selbstverantwortung mit Qigong
Methoden
Lehrvorträge, bewegtes und stilles Qigong, Gruppenarbeit mit Feedback
Hinweis
Bitte warme Socken und lockere Kleidung mitbringen.
Referenten
Katrin Mueller
Verantwortlich
Kirstin Reichert
Kosten
PBW Potsdam / 230 Euro / MO: 220 Euro
Umfang
16 Unterrichtseinheiten
Einzeltermine

    Termine

    Bitte wählen Sie einen Termin aus.*

      Persönliche Angaben

      Ansprechpartner*in (nimmt selbst auch teil)

      weitere Teilnehmer*innen

      Ansprechpartner*in (nimmt selbst nicht teil)

      Teilnehmer*innen

      Kontaktdaten

      Hinweis: Wenn Sie mehrere Teilnehmer*innen anmelden, tragen Sie hier Ihre eigenen Angaben ein.
      Als Ansprechpartner*in übernehmen Sie die Organisation für die Teilnehmer*innen und müssen diese über alle Vorgänge informieren.

      Rechnungsadresse

      Die Rechnung übernimmt:   Teilnehmer*in    Arbeitgeber*in  oder    das ist ein Wahlplicht-Seminar


      Verbindliche Anmeldung

      Hiermit melde ich die im Punkt 2 aufgeführten Teilnehmer*innen verbindlich zur Weiterbildung Stärkung und Entspannung für Rücken und Gelenke an.

        Ich habe die  Allgemeinen Geschäftsbedingungen*  gelesen und stimme diesen zu.

        Ich habe die   Datenschutzerklärung*   gelesen und stimme dieser zu.

        Bitte schicken Sie mir regelmäßige Informationen in Form eines Newsletters zu.