Bildung, die bewegt!

Fort- und Weiterbildung | Psychosoziale-/Psychiatrische Hilfen

09/228

Psychosoziale-/Psychiatrische Hilfen

Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg! Motivation und Widerstand

Adressaten

Fach- und Führungskräfte medizinischer, psychiatrischer und sozialer Projekte und Institutionen, Sozialpädagog*innen und andere interessierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus psychosozialen Kontexten

Zielsetzung

In der ambulanten Psychiatrie gibt es zwei Themen, die Mitarbeiter*innen immer wieder begegnen: Mangelnde Motivation der Klient*innen und Widerstand. Über kurz oder lang besteht die Gefahr, selbst nicht mehr motiviert zu sein und die Hoffnung zu verlieren. Basierend auf den provokativen Hypothesen: “Widerstand ist das Ergebnis mangelnder Flexibilität des Kommunikators” und “fehlende Motivation ist das Ergebnis fehlgeformter oder nicht vorhandener Ziele”, werden Techniken vermittelt und trainiert, die den souveränen Umgang mit Klient*innen, die “nichts wollen” ermöglichen. Es wird der Frage nachgegangen, was Menschen zur Veränderung motiviert und wie man Motivation fördern kann.

Das Seminar orientiert sich an den Bedürfnissen der Teilnehmer*innen. “Schwierige Fälle”, demotivierende Situationen aus dem Betreuungsalltag und daraus resultierende Lernwünsche werden gern berücksichtigt.

Thematische Schwerpunkte
  • Ursachen und Wirkung von aktivem und passivem Widerstand
  • Haltungen und Möglichkeiten zum Auflösen von Widerständen
  • Bedürfnisse und Motive der Klient*innen in ihrer subjektiven Welt
  • Bedeutung von Gruppenarbeit
  • Motivationsanalyse
  • Aktivierung von Motivatoren
  • Ziele finden, formulieren, erreichen
  • Motivierende Gesprächsführung
Methoden
Theorievermittlung, Fallbeispiele, Diskussionen, praktische Übungen
Hinweis
Die Bereitschaft zum aktiven Training mit Feedback ist eine wichtige Voraussetzung zur Teilnahme.
Referenten
Cornelia Diebow
Verantwortlich
Antje Sachs
Kosten
PBW Potsdam / 230 Euro / MO: 220 Euro
Umfang
16 Unterrichtseinheiten
Einzeltermine

    Termine

    Bitte wählen Sie einen Termin aus.*

      Persönliche Angaben

      Ansprechpartner*in (nimmt selbst auch teil)

      weitere Teilnehmer*innen

      Ansprechpartner*in (nimmt selbst nicht teil)

      Teilnehmer*innen

      Kontaktdaten

      Hinweis: Wenn Sie mehrere Teilnehmer*innen anmelden, tragen Sie hier Ihre eigenen Angaben ein.
      Als Ansprechpartner*in übernehmen Sie die Organisation für die Teilnehmer*innen und müssen diese über alle Vorgänge informieren.

      Rechnungsadresse

      Die Rechnung übernimmt:   Teilnehmer*in    Arbeitgeber*in  oder    das ist ein Wahlplicht-Seminar


      Verbindliche Anmeldung

      Hiermit melde ich die im Punkt 2 aufgeführten Teilnehmer*innen verbindlich zur Weiterbildung Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg! Motivation und Widerstand an.

        Ich habe die  Allgemeinen Geschäftsbedingungen*  gelesen und stimme diesen zu.

        Ich habe die   Datenschutzerklärung*   gelesen und stimme dieser zu.

        Bitte schicken Sie mir regelmäßige Informationen in Form eines Newsletters zu.