Bildung, die bewegt!

Das Bildungswerk

Über das Bildungswerk

Bildungsarbeit

Projektarbeit

Das Paritätische Bildungswerk ist sich seiner gesellschaftspolitischen Veranwortung vor allem im Bereich Bildung und Soziales bewusst und nimmt diese wahr. Dafür steht u.a. die Arbeit in und an Projekten.

Die erfolgreiche Projektarbeit zeigte sich beispielsweise 2014. Gemeinsam mit “InSchwung – Die Beteiligungsagentur” des “Paritätischen Landesverband Brandenburg e.V.” wurde das Weiterbildungsangebot “Berater_in für Inklusionsprozesse” entwickelt und schließlich mit dem Weiterbildungspreis des Landes Brandenburgs 2014 ausgezeichnet. Mehr Informationen finden Sie beim Paritätischen.

Zur Zeit wird im Paritätische Bildungswerk das vom Europäischen Sozialfonds und vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales geförderte Programm der Erstberatungsstelle unternehmensWert:Mensch sowie das vom Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg geförderte Projekt PBW.digital durchgeführt.

Weitere Informationen zur Erstberatungsstelle unternehmensWert:Mensch finden Sie hier.

 

PBW.digital

Das Projekt “PBW.digital” ist ein vom MBJS gefördertes Modellprojekt, welches im September 2017 begann und bis Ende 2018 durchgeführt wird.

Ziele

Das Paritätische Bildungswerk macht sich auf den Weg der Digitalisierung. Zum einen wollen wir Möglichkeiten des Digitalen Lernens schaffen. Dazu werden Konzepte entwickelt, digitale Lehr-Lern-Arrangements erprobt und schließlich ausgewertet. Zum anderen möchten wir innerorganisatorische Digitalisierungsprozesse anstoßen und umsetzen, um zukünftig das Potenzial für weitere Innovationen nutzen zu können.

Sowohl für den Gesamt- als auch für Teilprozesse arbeiten wir mit unseren Mitgliedsorganisationen, unseren Referent*innen und den PBW-Mitarbeitenden zusammen. Wir wollen gemeinsam mit unserern Partner uns weiterentwickeln, dabei die Fortschritte, Sackgassen und Erfahrungen mit diesen teilen und so Synergie-Effekte nutzbar machen.

Kontakt

Projektleiterin:
Marie-Luise Klein

Projektmitarbeitende:
Roman Mogdanz (medienpädagogischer Mitarbeiter) E-Mail
Rainer Krassa (IT-Design-Mitarbeiter)

 

Dachverband

Mitarbeiterinnen