Weiterbildung: Soziale Einrichtungen professionell managen

Kursnr.
20-01K100
Beginn
Mo., 09.03.2020, 09:00 - 16:00 Uhr
Dauer
18 Tage + E-Learning
Gebühr
3100,00 € (inkl. MwSt.)
Hinweis
Starttermin 9./10. März 2020
nächster möglicher Einstieg am 13./14. August 2020
Ein professionelles Management in sozialen Einrichtungen ist unabdingbar geworden, um sich fachlich, ethisch und betriebswirtschaftlich am Markt nachhaltig zu positionieren. Von Sozialmanager*innen werden Kompetenzen und Kenntnisse auf vielen Ebenen erwartet. Neben einem breiten theoretischen Wissen sind kompetentes Handeln und Leiten nach innen und außen gefragt. Zentrale Themen des Sozialmanagements, wie die Gestaltung eines klaren Unternehmensprofils sowie eines authentischen Führungsstils, eine souveräne Mitarbeiterführung, eine innovative Personalentwicklung, ein gesundes Selbstmanagement, eine professionelle Rhetorik, rechtliches und betriebswirtschaftliches Denken und Handeln, werden in der Weiterbildung bearbeitet und trainiert.

Zielgruppe:
(Angehende) Führungskräfte im Sozialwesen, z.B. Wohnbereichsleitung

Kurstermine

Anzahl: 18
Datum

09.03.2020

Uhrzeit

09:00 - 16:00 Uhr

Ort

Datum

10.03.2020

Uhrzeit

09:00 - 16:00 Uhr

Ort

Datum

27.04.2020

Uhrzeit

09:00 - 16:00 Uhr

Ort

Datum

28.04.2020

Uhrzeit

09:00 - 16:00 Uhr

Ort

Datum

04.05.2020

Uhrzeit

09:00 - 16:00 Uhr

Ort

Datum

05.05.2020

Uhrzeit

09:00 - 16:00 Uhr

Ort

Datum

26.05.2020

Uhrzeit

09:00 - 16:00 Uhr

Ort

Datum

27.05.2020

Uhrzeit

09:00 - 16:00 Uhr

Ort

Datum

18.06.2020

Uhrzeit

09:00 - 16:00 Uhr

Ort

Datum

19.06.2020

Uhrzeit

09:00 - 16:00 Uhr

Ort

Seite 1 von 2


Hinweis für Kurse und Module

Bildungsangebote die in der Kursnummer mit einem "K" (Bsp.: 20-01K100) gekennzeichnet sind, bestehen aus verschiedenen und zum Teil kursübergreifenden Modulen. Einige Module sind zusätzlich separat buchbar, jedoch nur wenn sie in der Kursnummer mit einem "M" (Bsp.: 20-01M371) gekennzeichnet sind. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Unterseite "Bildungsangebote Grundprinzip".

Dozent(en)