Recht in der Palliativen Praxis

Der Kurs ist abgeschlossen

Kursnr.
20-06-103
Beginn
Do., 26.03.2020, 09:00 - 16:00 Uhr
Dauer
1 Tag
Gebühr
145,00 € (inkl. MwSt.)
Gerade am Lebensende stehen Einrichtungen der stationären Altenhilfe zunehmend vor der Frage, wie die Bewohner am Lebensende adäquat versorgt werden können, ohne rechtliche Vorgaben zu verletzten. Besprochen wird der Umgang mit Wünschen der Bewohner hinsichtlich lebensverkürzender bzw. lebensverlängernder Maßnahmen, Schmerz- bzw. Symptomlinderung, Abgrenzung erlaubter und nicht erlaubter Formen der Sterbehilfe, rechtlicher Umgang mit Notfällen. Zudem werfen wir einen Blick auf die Zugehörigen und den Umgang mit Patientenverfügungen.

Zielgruppe:
Examinierte Pflegekräfte.

Kurstermine

Anzahl: 1
Datum

26.03.2020

Uhrzeit

09:00 - 16:00 Uhr

Ort

Stephensonstr. 24-26, PBW Seminarraum 11, Erdgeschoss



Hinweis für Kurse und Module

Bildungsangebote die in der Kursnummer mit einem "K" (Bsp.: 20-01K100) gekennzeichnet sind, bestehen aus verschiedenen und zum Teil kursübergreifenden Modulen. Diese sind zusätzlich separat buchbar und in der Kursnummer mit einem "M" (Bsp.: 20-01M371) gekennzeichnet. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Unterseite "Bildungsangebote Grundprinzip".