Ausfall: bei Schluckstörungen - Tipps zur Nahrungsaufnahme

Der Kurs ist abgeschlossen

Kursnr.
20-06-104
Beginn
Fr., 27.03.2020, 09:00 - 16:00 Uhr
Dauer
1 Tag
Gebühr
145,00 € (inkl. MwSt.)
Schluckstörungen/ Dysphagien können verschiedene Ursachen haben und Menschen in jedem Alter betreffen. Am häufigsten treten sie bei neurologischen Erkrankungen und Krebserkrankungen sowie im hohen Alter auf. Die gesundheitlichen Folgen können erheblich sein und Aspirationen können schwerwiegende Komplikationen nach sich ziehen. Wie es zu einer Dysphagie kommt, welche Symptome eine Schluckstörung zeigt sowie Ursachen und Folgen/ Gesundheitsrisiken werden in diesem Seminar geklärt. Die Teilnehmenden erhalten Tipps zur Nahrungsaufnahme bei (erwachsenen) Menschen mit einer Schluckstörung und erweitern ihre Handlungskompetenz.

Zielgruppe:
Mitarbeiter*innen und Fachkräfte in Einrichtungen der Alten-­-und Behindertenhilfe

Kurstermine

Anzahl: 0

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.



Hinweis für Kurse und Module

Bildungsangebote die in der Kursnummer mit einem "K" (Bsp.: 20-01K100) gekennzeichnet sind, bestehen aus verschiedenen und zum Teil kursübergreifenden Modulen. Diese sind zusätzlich separat buchbar und in der Kursnummer mit einem "M" (Bsp.: 20-01M371) gekennzeichnet. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Unterseite "Bildungsangebote Grundprinzip".

Dozent(en)

Zur Zeit keine Kurse vorhanden.