Märchen in der Betreuungsarbeit: Menschen mit und ohne Demenz aktivieren

Kursnr.
20-06-364
Beginn
Do., 17.12.2020, 09:00 - 16:00 Uhr
Dauer
2 Tage
Gebühr
275,00 € (inkl. MwSt.)
Hinweis
17./18. Dezember 2020
Märchen sind tief in uns verankert und erreichen die Seele, wenn vieles andere nicht mehr möglich ist. Der Workshop bietet eine fundierte Einführung in die Möglichkeiten, mit Märchen dementiell erkrankten Menschen Freude zu bereiten, Erinnerungen zu wecken, Biografiearbeit anzustoßen. Aber auch für uns Begleitende sind Märchen eine Ressource, die Mut, Sinn, Hoffnung und Unterhaltung schenkt. Das gemeinsame Hören von Märchen kann also eine wunderbare Gelegenheit sein, Gemeinschaft zu erfahren.

Zielgruppe:
Für Betreuungskräfte nach §§ 43b/ 53c SGB IX geeignet, für Pflegekräfte, Demenzbetreuer*innen und alle, die haupt- oder ehrenamtlich dementiell Erkrankte begleiten.

Veranstaltungsort
PBW- Seminarraum, Stephensonstraße 24-26, 14482 Potsdam-Babelsberg

Kurstermine

Anzahl: 2
Datum

17.12.2020

Uhrzeit

09:00 - 16:00 Uhr

Ort

Datum

18.12.2020

Uhrzeit

09:00 - 16:00 Uhr

Ort



Hinweis für Kurse und Module

Bildungsangebote die in der Kursnummer mit einem "K" (Bsp.: 20-01K100) gekennzeichnet sind, bestehen aus verschiedenen und zum Teil kursübergreifenden Modulen. Einige Module sind zusätzlich separat buchbar, jedoch nur wenn sie in der Kursnummer mit einem "M" (Bsp.: 20-01M371) gekennzeichnet sind. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Unterseite "Bildungsangebote Grundprinzip".