Update Sozialrecht: Aktuelle Entscheidungen und neue Regelungen

Der Kurs ist abgeschlossen

Kursnr.
20-01-140
Beginn
Mo., 17.08.2020, 09:00 - 16:00 Uhr
Dauer
1 Tag
Gebühr
145,00 € (inkl. MwSt.)
Sie erhalten einen Überblick über die Neuerungen des SGB IX und SGB XII durch das BTHG, die Änderungen des SGB XII durch die Pflegestärkungsgesetze (PSG), und einen Überblick über eine ausgewählte Rechtsprechung im Sozialrecht. Dabei handelt es sich um neue Teilhabeleistungen für Menschen mit Behinderung, insbesondere Leistungen der sozialen Teilhabe, Leistungen zum Lebensunterhalt, Grundsicherung bei Erwerbsunfähigkeit, Berechnungsbeispiele, aktuelle Rechtsprechung zu Regelleistungen, Beihilfen, Anrechnung Werkstattentgelt, Hilfe zum Lebensunterhalt in Einrichtungen, Unterhaltsverpflichtung der Verwandten 1. Grades, Hilfen im Rahmen von Pflegebedürftigkeit, Pflegegrade anstelle von Pflegestufen, Leistungen bei Pflegebedürftigkeit nach PSG II und III, Abgrenzung zur Eingliederungshilfe, Leistungen der Häuslichen Krankenpflege nach §37 SGB V, aktuelle Rechtsprechung des BSG und BVerfG, Leistungen der Eingliederungshilfe, Regelungen des BTHG für das Anrechnen von Einkommen und Vermögen sowie Einkommen des Partners.

Zielgruppe:
Mitarbeiter*innen von ambulanten und stationären Einrichtungen der Eingliederungshilfe.

Kurstermine

Anzahl: 0

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.



Hinweis für Kurse und Module

Bildungsangebote die in der Kursnummer mit einem "K" (Bsp.: 20-01K100) gekennzeichnet sind, bestehen aus verschiedenen und zum Teil kursübergreifenden Modulen. Einige Module sind zusätzlich separat buchbar, jedoch nur wenn sie in der Kursnummer mit einem "M" (Bsp.: 20-01M371) gekennzeichnet sind. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Unterseite "Bildungsangebote Grundprinzip".