Verhandeln mit Kostenträgern

Kursnr.
20-01-141
Beginn
Mo., 16.11.2020, 09:00 - 16:00 Uhr
Dauer
1 Tag
Gebühr
145,00 € (inkl. MwSt.)
Die Mitarbeiter*innen der Einrichtungen müssen zunehmend mit den Kostenträgern verhandeln. Dabei entstehen immer wieder unterschiedliche Positionen. In der Veranstaltung lernen die Teilnehmer gezielt Verhandlungsstrategien in der Praxis umzusetzen, Gespräche zu führen und die Arbeit für den Fallmanager transparent zu machen. Lernziele: Kommunikationstechniken erlernen und anwenden, Verhandlungsstrategien anwenden können, Gesprächstypen im Gespräch kennen lernen, Interessen des Trägers vertreten, Außenwirkung des Trägers.

Zielgruppe:
Mitarbeiter*innen und Führungskräfte, die an Hilfeplankonferenzen teilnehmen und Verhandlungen mit dem Kostenträger der Eingliederungshilfe führen.

Kurstermine

Anzahl: 0

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.



Hinweis für Kurse und Module

Bildungsangebote die in der Kursnummer mit einem "K" (Bsp.: 20-01K100) gekennzeichnet sind, bestehen aus verschiedenen und zum Teil kursübergreifenden Modulen. Einige Module sind zusätzlich separat buchbar, jedoch nur wenn sie in der Kursnummer mit einem "M" (Bsp.: 20-01M371) gekennzeichnet sind. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Unterseite "Bildungsangebote Grundprinzip".