"Schwierige Menschen" im Arbeitsalltag

Der Kurs ist abgeschlossen

Kursnr.
20-02-243
Beginn
Mo., 17.08.2020, 09:00 - 16:00 Uhr
Dauer
1 Tag
Gebühr
145,00 € (inkl. MwSt.)
Manche kleinere oder auch größere "Macken" von Mitarbeiter*innen machen den Arbeitsalltag durchaus spannend. In der Zusammenarbeit mit Menschen gibt es aber immer wieder Störungen, die auf schwierigen Verhaltensweisen basieren: Querulanten, Jammerlappen, Nervensägen, Narzissten, Pessimisten, Optimisten. Diese Störungen können die Arbeit durchaus beeinträchtigen. Unsere Themen: Schwieriges Verhalten erkennen und von Verhaltensstörungen abgrenzen, den Alltag auch mit schwierigen Charakteren gestalten, Teamarbeit, Wert von Diversity, Toleranz und Toleranzgrenzen, wie wir uns vor Manipulation schützen können.

Zielgruppe:
Teamleitungskräfte und leitende Mitarbeiter*innen.

Kurstermine

Anzahl: 1
Datum

17.08.2020

Uhrzeit

09:00 - 16:00 Uhr

Ort



Hinweis für Kurse und Module

Bildungsangebote die in der Kursnummer mit einem "K" (Bsp.: 20-01K100) gekennzeichnet sind, bestehen aus verschiedenen und zum Teil kursübergreifenden Modulen. Einige Module sind zusätzlich separat buchbar, jedoch nur wenn sie in der Kursnummer mit einem "M" (Bsp.: 20-01M371) gekennzeichnet sind. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Unterseite "Bildungsangebote Grundprinzip".