Krisensituationen als Familie gut meistern: Beruf & Familie vereinbaren, Rollenkonflikte managen, gesund bleiben

Der Kurs ist nicht buchbar

Kursnr.
20-03-410A
Beginn
Di., 11.08.2020, 10:00 - 11:30 Uhr
Dauer
90 min
Gebühr
20,00 € (inkl. MwSt.)
Hinweis
Neuer Termin folgt.
Fachkräfte der Familienbildung und -beratung lernen in diesem Modul, wie sie Familien in herausfordernden Situationen und begleiten und die Alltagskompetenz der Klient*innen über ein gezieltes Training nachhaltig erweitern. Im Zentrum des Lernangebotes steht der Umgang von Eltern mit Krisensituationen wie der Corona-Pandemie und den Rollenkonflikten, die im Zuge der Parallelität familiärer, partnerschaftlicher und beruflicher Anforderungen entstehen können. Insbesondere in ohnehin schon belastenden Familien gilt es, tragfähige Lösungen zu erarbeiten und die Beteiligten gesund zu halten.

Dieses Modul einhält ein zusätzliches Online-Coaching in Kleingruppen mit max. fünf Teilnehmer*innen, ebenfalls à 90 Minuten. Die Termine werden gemeinsam vereinbart.

Zielgruppe:
Sozialarbeiter*innen, Sozialpädagog*innen, Pädagog*innen, Berater*innen

Veranstaltungsort
Webinar - online

Kurstermine

Anzahl: 0

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.



Hinweis für Kurse und Module

Bildungsangebote die in der Kursnummer mit einem "K" (Bsp.: 20-01K100) gekennzeichnet sind, bestehen aus verschiedenen und zum Teil kursübergreifenden Modulen. Einige Module sind zusätzlich separat buchbar, jedoch nur wenn sie in der Kursnummer mit einem "M" (Bsp.: 20-01M371) gekennzeichnet sind. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Unterseite "Bildungsangebote Grundprinzip".