Qualitätsmanagementbeauftragte*r (QMB)

Kursnr.
20-06K408B
Beginn
Di., 08.12.2020, 09:00 - 16:00 Uhr
Dauer
14 Tage + E-Learning
Gebühr
2250,00 € (inkl. MwSt.)
Hinweis
Kursbeginn: 8.-9.12.2020
Für diese anerkannte Weiterbildung kann Bildungsurlaub beantragt werden.
Förderfähig über Bildungsgutschein / Agentur für Arbeit auch für Beschäftigte - sprechen Sie uns an.
Einrichtungen sind verpflichtet, Maßnahmen der Qualitätssicherung sowie ein Qualitätsmanagement nach Maßgabe der Vereinbarungen nach SGB XI durchzuführen. Im Mittelpunkt steht hierbei die kontinuierliche Verbesserung der Qualität der täglichen Arbeitsschwerpunkte. Diese Qualitätsarbeit dient dazu, alle Beteiligten im Arbeitsalltag dabei zu unterstützen, Betreuung und Pflege noch besser gelingen zu lassen. Die QMB's werden während der Weiterbildung mit den Instrumenten und Methoden der Qualitätssicherung und -entwicklung im Pflege- und Betreuungsbereich vertraut gemacht. Ziel ist es, den Qualitätsprozess in der Einrichtung attraktiv mitzugestalten, unter kollegialer Einbeziehung aller Mitarbeiter*innen. Mit dem Know-how aus dieser Weiterbildung machen wir Sie fit für Ihre berufliche Zukunft als Qualitätsmanagementbeauftragte/r.

Nach aktiver Teilnahme an den Modulen und nach dem schriftlichen Verfassen einer Abschlussarbeit schließt dieser Kurs mit einem Zertifikat ab.

Die Weiterbildung umfasst insgesamt 260 Unterrichtsstunden (UE) im Blended Learning, davon 14 Präsenztage (210 UE) und 50 UE für die Durchführung und Dokumentation eines Praxisprojekts (Abschlussarbeit)

Folgende, auch einzeln buchbare Module sind Inhalt:

- Selbst-& Zeitmanagement im Blended Learning
- Qualitätsmanagement 1 (Aufbau, Funktion, Zielsetzung)
- Qualitätsmanagement 2 (Maßnahmen, Instrumente)
- Projektmanagement
- Qualitätsprüfung und Audit
- Methoden der Gesprächsführung
- Moderation & Präsentation

Ein Blended Learning Modul ist aus 3 Phasen aufgebaut mit einem Gesamtumfang von 30 Unterrichtseinheiten (UE) – in dieser Reihenfolge:
1) Vorgelagerte Online-Phase bestehend aus Lerninhalten (Einstiegsfragen, grundlegende Lernmaterialien, Aufgaben zur Vorbereitung auf die dann folgende Präsenz-Phase). All das finden Sie auf unserer Lernplattform. Sie erhalten einen Zugang zur Lernplattform per Mail ca. 2 Wochen vor der Präsenzphase. Lernumfang: 7 UE
2) Präsenz-Phase bestehend aus 2 Fortbildungstagen im Paritätischen Bildungswerk in Potsdam zusammen mit dem Dozenten und weiteren Teilnehmenden zum fachlichen Austausch, Diskurs und Reflexion, Lernumfang: 16 UE
3) Nachgelagerte Online-Phase bestehend aus Lerninhalten, u.a. vertiefendem Material, Reflexionsfragen, Quiz. Lernumfang: 7 UE

Zielgruppe:
Fachkräfte, die als Qualitätsmanagementbeauftragte*r tätig sind oder tätig werden wollen.

Veranstaltungsort
PBW- Seminarraum, Stephensonstraße 24-26, 14482 Potsdam-Babelsberg

Kurstermine

Anzahl: 15
Datum

08.12.2020

Uhrzeit

09:00 - 16:00 Uhr

Ort

Selbst- und Zeitmanagement im Blended Learning

Datum

09.12.2020

Uhrzeit

09:00 - 16:00 Uhr

Ort

Selbst- und Zeitmanagement im Blended Learning

Datum

21.01.2021

Uhrzeit

09:00 - 16:00 Uhr

Ort

Qualitätsmanagement 1

Datum

22.01.2021

Uhrzeit

09:00 - 16:00 Uhr

Ort

Qualitätsmanagement 1

Datum

23.03.2021

Uhrzeit

09:00 - 16:00 Uhr

Ort

Grundlagen des Projektmanagements

Datum

24.03.2021

Uhrzeit

09:00 - 16:00 Uhr

Ort

Grundlagen des Projektmanagements

Datum

21.04.2021

Uhrzeit

09:00 - 16:00 Uhr

Ort

Qualitätsprüfung und Audit

Datum

22.04.2021

Uhrzeit

09:00 - 16:00 Uhr

Ort

Qualitätsprüfung und Audit

Datum

06.05.2021

Uhrzeit

09:00 - 16:00 Uhr

Ort

Qualtiätsmanagement 2

Datum

07.05.2021

Uhrzeit

09:00 - 16:00 Uhr

Ort

Qualtiätsmanagement 2

Datum

12.05.2021

Uhrzeit

09:00 - 16:00 Uhr

Ort

Abgabe der Abschlussarbeit

Datum

31.05.2021

Uhrzeit

09:00 - 16:00 Uhr

Ort

Gesprächsführung kompakt

Datum

01.06.2021

Uhrzeit

09:00 - 16:00 Uhr

Ort

Gesprächsführung kompakt

Datum

22.06.2021

Uhrzeit

09:00 - 16:00 Uhr

Ort

Moderation & Präsentation

Datum

23.06.2021

Uhrzeit

09:00 - 16:00 Uhr

Ort

Moderation & Präsentation

Seite 1 von 2


Hinweis für Kurse und Module

Bildungsangebote die in der Kursnummer mit einem "K" (Bsp.: 20-01K100) gekennzeichnet sind, bestehen aus verschiedenen und zum Teil kursübergreifenden Modulen. Einige Module sind zusätzlich separat buchbar, jedoch nur wenn sie in der Kursnummer mit einem "M" (Bsp.: 20-01M371) gekennzeichnet sind. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Unterseite "Bildungsangebote Grundprinzip".

Dozent(en)


Weitere Kurse

20-02M273 - Methoden der Konfliktbewältigung
20-02-242 - Übergaben ohne Frust
20-01-139 - Der Umgang mit psychisch überlasteten und erkrankten Mitarbeiter*innen
20-05M110B - Selbst- und Zeitmanagement im Blended Learning
20-06K163A - Verantwortliche Pflegefachkraft (Pflegedienstleitung)
20-02-243 - "Schwierige Menschen" im Arbeitsalltag
20-02K435 - Grundlagen der Sozialen Arbeit
20-02-244 - Kollegiale Fallberatung
20-01M353A - Personalführung
20-01K100B - Soziale Einrichtungen professionell managen
20-01K110B - Einrichtungsleiter*in (verkürzt)
20-01K200B - Einrichtungsleiter*in (lang)
20-05K100A - Digital Leadership: Digitale Transformation in Sozial- u. Bildungseinrichtungen
20-06K163B - Verantwortliche Pflegefachkraft (Pflegedienstleitung)
20-06K408B - Qualitätsmanagementbeauftragte*r (QMB)
21-02K435 - Grundlagen der Sozialen Arbeit
21-01K100 - Soziale Einrichtungen professionell managen
21-01K110 - Einrichtungsleiter*in (verkürzt)
21-01K200 - Einrichtungsleiter*in (lang)
21-05K100 - Digital Leadership: Digitale Transformation in Sozial- u. Bildungseinrichtungen
21-06K163 - Verantwortliche Pflegefachkraft (Pflegedienstleitung)
21-06K408 - Qualitätsmanagementbeauftragte*r (QMB)
21-02-243 - "Schwierige Menschen" im Arbeitsalltag
21-01M353 - Personalführung
21-02-242 - Übergaben ohne Frust
21-01-139 - Der Umgang mit psychisch überlasteten und erkrankten Mitarbeiter*innen
21-01M353A - Personalführung
21-02-244 - Kollegiale Fallberatung
21-01-351 - Teamarbeit ganz praktisch
21-03-260 - Herausforderndes Verhalten von Kindern
21-01-137 - Gesunde Führung
21-02-231 - Krisenkommunikation
21-03-254 - Vom Wert der Ruhe - Entschleunigung im Kita-Alltag
22-01M353 - Personalführung