Umgang mit Verhaltensauffälligkeiten und aggressivem Verhalten

Kursnr.
20-07-210A
Beginn
Mi., 18.11.2020, 09:00 - 16:00 Uhr
Dauer
1 Tag
Gebühr
145,00 € (inkl. MwSt.)
Auffällige Verhaltensweisen sowie aggressive Handlungen von Menschen mit geistiger Behinderung stellen Mitarbeitende in sozialen Einrichtungen vor besondere Probleme. Hilflosigkeit und Ängste, aber auch Wut und Gegengewalt von Mitarbeitenden können zu nicht enden wollenden Eskalations- und Gewaltspiralen führen. Im Seminar werden die Hintergründe für Verhaltensauffälligkeiten im weiteren Sinne sowie aggressive Verhaltensweisen von Menschen mit geistiger Behinderung erklärt und Handlungsstrategien sowohl für den Umgang mit aggressiven Verhaltensweisen als auch zur eigenen Selbsthygiene erarbeitet. Das Ziel ist es, die Teilnehmer*innen des Seminars für einen achtsamen und professionellen Umgang mit dem Thema Aggression und Gewalt anzuleiten.

Zielgruppe:
Mitarbeiter*innen und Fachkräfte in der Behindertenhilfe.

Veranstaltungsort
PBW- Seminarraum, Stephensonstraße 24-26, 14482 Potsdam-Babelsberg

Kurstermine

Anzahl: 1
Datum

18.11.2020

Uhrzeit

09:00 - 16:00 Uhr

Ort



Hinweis für Kurse und Module

Bildungsangebote die in der Kursnummer mit einem "K" (Bsp.: 20-01K100) gekennzeichnet sind, bestehen aus verschiedenen und zum Teil kursübergreifenden Modulen. Einige Module sind zusätzlich separat buchbar, jedoch nur wenn sie in der Kursnummer mit einem "M" (Bsp.: 20-01M371) gekennzeichnet sind. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Unterseite "Bildungsangebote Grundprinzip".