Als Führungskraft in Konflikten vermitteln

Kursnr.
21-01-132
Beginn
Mo., 26.04.2021, 09:00 - 16:00 Uhr
Dauer
2 Tage
Gebühr
295,00 € (inkl. MwSt.)
Hinweis
bis 27.4.2021
Download
Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.
Konflikte mit oder zwischen Mitarbeiter*innen erkennen, analysieren und lösen. Prinzipien und Leitsätze bei der Vermittlung in Konflikten sowie Konzepte zur Wahrnehmung des Konfliktgeschehens werden vermittelt. Konfliktpsychologie: Warum werden Mitarbeiter*innen schwierig?
Bedingungen für ein Vermittlungsangebot. Konfliktgespräche strukturiert gestalten, förderliche Aspekte für eine Konfliktdeeskalation. In der Konfliktlandschaft den Überblick behalten. In Konfliktgesprächen das Gesprächsziel erreichen. Worauf habe ich zu achten, damit der Prozess nicht entgleitet?
Der Kern in Lösungsansätzen: Emotionen, Interessen, Bedürfnisse, Fehler, Fallstricke. Probleme und Grenzen. Kommunikative Werkzeuge.

Hinweis Technik:
Dieses Online-Seminar erfolgt über ZOOM. Den Zugangslink erhalten Sie einige Tage vor der Veranstaltung. Sie benötigen zur Teilnahme: internetfähigen PC/Laptop, stabile Internetverbindung, Kamera/Webcam (wenn vorhanden), Mikrofon und Lautsprecher (ein Headset ist wünschenswert). Zu Beginn des Online-Seminars werden Sie in die Seminarsoftware eingewiesen.

Zielgruppe
Führungskräfte, Projektleiter*innen, Mitarbeitervertretungen.

Veranstaltungsort
Online-Veranstaltung

Kurstermine

Anzahl: 0

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.



Hinweis für Kurse und Module

Bildungsangebote die in der Kursnummer mit einem "K" (Bsp.: 20-01K100) gekennzeichnet sind, bestehen aus verschiedenen und zum Teil kursübergreifenden Modulen. Einige Module sind zusätzlich separat buchbar, jedoch nur wenn sie in der Kursnummer mit einem "M" (Bsp.: 20-01M371) gekennzeichnet sind. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Unterseite "Bildungsangebote Grundprinzip".