Resilienztraining für helfende Berufe

Kursnr.
21-04-100
Beginn
Mo., 19.04.2021, 09:00 - 16:00 Uhr
Dauer
2 Tage
Gebühr
295,00 € (inkl. MwSt.)
Hinweis
Als 2tägiger Präventionskurs zertifiziert mit dem Siegel "Deutscher Standard Prävention".
Teilnehmer*innen können ca. 70-100% der Kosten von ihrer gesetzlichen Krankenkasse zurückerstattet bekommen.
Bei diesem Resilienztraining handelt es sich um ein geprüftes Präventionskurskonzept nach §20 Abs. 1 SGB V.
Das bedeutet, Sie können eine Erstattung der Teilnahmegebühr bei Ihrer Krankenkasse beantragen.

Veränderungen im Leben, Stress, Belastungen, keine Zeit für Pausen, … kennen Sie das? Um trotzdem stabil und leistungsstark zu bleiben, Freunden und Familie aber auch sich selbst genügend Aufmerksamkeit zu schenken und den Alltag souverän zu meistern, brauchen Sie genügend Widerstandskraft. Diese ist trainierbar!
Das Präventionsprogramm zielt deshalb auf die Förderung von personalen und sozialen Gesundheitsressourcen, die nachweislich zur Aufrechterhaltung und Steigerung des körperlichen, psychischen und sozialen Wohlbefindens beitragen, ab.
Lerninhalte:
• Belastungen, Stress und Salutogenese
• Kompetenzen im multimodalen Stressmanagement
• Resilienzkonzept und -faktoren
• Durchführung und Gestaltung von Trainingseinheiten
• Einweisung in das Resilienztrainingsprogramm LOOVANZ

Zielgruppe:
Menschen in helfenden Berufen

Veranstaltungsort
PBW- Seminarraum, Stephensonstraße 24-26, 14482 Potsdam-Babelsberg

Kurstermine

Anzahl: 0

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.



Hinweis für Kurse und Module

Bildungsangebote die in der Kursnummer mit einem "K" (Bsp.: 20-01K100) gekennzeichnet sind, bestehen aus verschiedenen und zum Teil kursübergreifenden Modulen. Einige Module sind zusätzlich separat buchbar, jedoch nur wenn sie in der Kursnummer mit einem "M" (Bsp.: 20-01M371) gekennzeichnet sind. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Unterseite "Bildungsangebote Grundprinzip".

Dozent(en)